„Heilung der Seele“ mit Meisterin Tianying im Mrz 2020

Wochenendseminar (13. – 15.03.2020)

„Heilung der Seele“ 法兰克福近郊灵魂净化修复周末班

 mit Tian AI Qigong Meisterin Tianying 天爱气功大师天音

Seminarbeschreibung 内容

  1. Fremd-Energien ablösen 清除外灵
  2. Eigene Seelenanteile zurückholen 修复灵魂

Durch jahrelange Seelenforschung fanden die Tian Ai Qigong Meisterinnen heraus, dass viele körperliche Krankheiten ihren seelischen Hintergrund haben. Das kann einerseits auf die Anwesenheit von Fremdseelen zurückgehen. Dies könnte verstorbene Menschen oder andere Lebewesen sein, die aus verschiedenen Gründen den Lebenden anhaften. Die Symptome sind z.B.

  • Energiemangel
  • wandernde Schmerzen
  • Depressionen, unerklärliche Müdigkeit
  • starke Ängste
  • plötzliche Verhaltensänderungen.

Anderseits geschieht auf unserem Lebensweg Vieles, was die Ablösung eines Anteils unserer Seele zur Folge haben kann, z.B. Schocks, Traumata, Operationen unter Narkose etc.

Um ganz heil zu werden, muss die Seele sich daher nicht nur von Belastungen und Fremdem lösen. Sie möchte auch all ihre eigenen Anteile integrieren, um wieder vollständig sein.

In diesem Wochenendseminar wird Ihre Seele unter der sachkundigen Leitung der Tian AI Qigong Meisterin Tianying wundervoll gereinigt, vervollständigt und von Grund auf geheilt. Viele unserer TeilnehmerInnen berichten anschließend, dass sich Ihre Gesundheit und auch menschliche Beziehungen deutlich verbessern. Ein Gefühl der Freiheit und Freude breitet sich aus.

Programm & Termine 课程安排

13.03.2020, 19:30 – 21:00 (Infoabend)

14.03. – 15. 03.2020, jeweils 10:00 – 16:00

Seminarkosten 费用

250 EUR pro Person für 3 Tage vom 13.– 15.03.2020 (Rabatt 10% für Anmeldungen vor 20.01.2020)

oder 30 EUR nur für den Infoabend am 13.03.2020

inkl. Tee und Getränke ohne Übernachtung und Verpflegung.

Seminarort 地点

Svatis Wellness-Studio

Am Houiller Platz 4B, 61381 Friedrichsdorf

(Nähe S-Bahn 5 aus FfM  Endstation Friedrichsdorf)

Anmeldung & Info 报名

Frau Fang Martin徐芳,  Telefon 0163 8459959 oder Email minnelanze@gmail.com; Website www.svati.de

Über die Meisterin 天音

Tian Ai Qigong Meisterin Tianying ist Mitgründerin des Berliner Tian Ai Qigong Institutes (www.tianai-qigong.com) und Autorin der Bücher „Wie die Seele wieder fliegen lernt“ und „In die Welt der Seele schauen“.  Tian Ai Qigong (Übungen der Himmlischen Liebe) ist eine Weiterentwicklung von Tiangong (Übungen des Himmels).

Meisterin Tianying praktiziert Tiangong seit 1993. Nach und nach zeigten sich übersinnliche Fähigkeiten wie Hellsehen, Kommunikation mit höheren Wesen, Telepathie oder BiGu-Fähigkeit (Leben von Lichtenergie). Zunächst gab sie Seminare und Energieübertragungen in ganz China. Seit 1998 weitet sich ihre Arbeit auf Europa und viele weitere Länder der Welt aus.

Das Programm im 2. HJ 2019

A . Von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifizierte Kurse:

Hatha Yoga für Jung und Alt (jeweils 10 Termine 110 EUR) 

  • 14.10. – 23.12.2019 (mo), 17:30 – 19:00
  • 07.10. – 22.12.2019 (so), 17:45 – 19:15

Hatha Yoga für Kinder (ab 6, jeweils 8 Termine 80 EUR) 

  • 29.10. – 23.12.2019 (di), 16:30 – 17:20 

Die Subvention der Krankenkassen ist möglich, dafür ist eine 80%ige Anwesenheit erforderlich.

 B. Neue Kurse

Faszientraining:

17.09. – 10.12.2019 (di), 09:00 – 10:00 (10 Termine 75 EUR; für dieses Angebot melden Sie sich bitte rechtzeitig bei der VHS Bad Homburg an)

Lachyoga:

samstags, 10:00 – 10:50: 09.11., 30.12.2019 (pro Termin 13 EUR)

Taichi & Qigong: 

montags, 19:15 – 20:15

04.11. – 23.12.2019 (8 Termine 90 EUR)

C. Veranstaltungen 2019

 Workshop „Faszien Training“

Termine:

1) 03.11.2019 (Sonntag), 10:00 – 13:00

2) 15.12.2019 (Sonntag), 10:00 – 13:00

Rücken verspannt? Nacken steif? Vielleicht liegt es an Faszien. Regelmäßiges Faszientraining kann Ihnen helfen, Schmerzen durch verklebte Faszien zu lösen. Die Bindegewebe werden wieder geschmeidig und elastisch.  Theorie und Praxis. Teilnehmerpreis je Termin 35 EUR.

Workshop „Meditation“

Termine:

20.10.2019 (Sonntag), 10:00 – 13:00

14.12.2019 (Samstag), 18:00 – 21:00

Theorie und Praxis. Insbesondere werden Sie verschiedene Meditationstechniken  kennenlernen und ausprobieren, um Ihre eigene tägliche Meditationspraxis zu etablieren. Teilnehmerpreis je Termin 45 EUR

Tag der offenen Tür

31.08.2019: 15:00 – 19:00, Annette Feil (Taichi/Qigong Lehrerin), Claudia Behne (Yogalehrerin), Irene Hotz (Atem-/Körpertherapeutin) und die Inhaberin des Svatis Wellness-Studios Fang Martin laden Sie zu einem vielfältigen Wohlfühlprogramm am Tag der offenen Tür ein.

Das Programm im 1. Halbjahr 2019

Von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) zertifizierte Hatha Yoga Kurse:
Hatha Yoga für Jung und Alt (jeweils 10 Termine 110 EUR)
1) mittwochs,19:30 – 21:00: 20.03. – 12.06.2019
2) montags, 17:30 – 19:00: 18.03. – 10.06.2019
3) dienstags, 10:30 – 12:00: 19.03. – 11.06.2019
4) sonntags, 17:30 – 19:00: 05.05. – 07.07.2019
Hatha Yoga für Kinder (ab 6, jeweils 8 Termine 80 EUR)
5) montags, 16:10 – 17:00:  01.04. – 03.06.2019
Die Subvention der Krankenkassen ist möglich, dafür ist eine 80%ige Anwesenheit erforderlich.
Neue Kurse:
 Qigong&Taichi, montags, 19:15 – 20:15: 29.04. – 24.06.2019 (8 Termine 90 Faszientraining, dienstags, 09:00 – 10:00:04.06 – 09.07.2019 (6 Termine 80 EUR)

Veranstaltungen:

1. Workshop „Faszientraining“  09.06. oder 14.07.2019 (So), 10:00 – 13:00
Faszien trainieren durch Dehnen, Schwingen und gezielte Übungen mit der Faszienrolle. Durch intensives Üben und Spüren werden Verspannungen gelöst, das Bindegewerbe geschmeidig und elastisch gemacht.  (Teilnehmerpreis 35 EUR)
 3. Vortrag „Frei von Ärger, Angst und Wut“ mit Swami Tattvarupananda
21.05.2019 (Di), von 19:00 – 21:30 (Teilnehmerpreis 35 EUR)
Ärger, Angst und Wut sind zerstörerische und lähmende Emotionen. Swami Tattvarupananda erklärt ihren Ursachen und Techniken, mit diesen Emotionen umzugehen bzw. zu überwinden. Sämtliche Erlöse wird an das von Swami Tattvarupananda geführte Kinderheim gespendet.

4. Wochenendseminar mit dem indischen Yoga Lehrer und Tantra Priester Surdarsha)

a)  „Nadi Sludhi Sadhana“

22.06.2019, von 15:00 – 18:00 und 23.06.2019, von 10:00 – 13:00

Systematische Praxis von Atemübungen in Verbindung mit entsprechenden Körperstellungen, Mudras und Sonnengruß. Diese Praxis ist basiert auf traditionellen Yoga Schriften wie Hatha Yoga Padipika, Siva Samitha, Jabala darshana Upanishad. Durch regelmäßige Ausführung dieser Praxis kannst deine Energiekanäle innerhalb von 3 Monaten komplett reinigen. Dein Körper wirst stabiler, vitaler und kraftvoller, dein Geist wird klarer und achtsamer, und du wirst in aller Respekte des Lebens positive Wirkung spüren.

Teilnehmerpreis 75 EUR.

b) SHRADDHAM 

23.06.2019, von 15:30 – 17:00 oder 19:00 – 21:30

Rituale für Vorfahren. Du erfährst, wie wichtig und nutzenbringend die Rituale für die Vorfahren sind, und lernst, selbst jedes Jahr diese Rituale durchzuführen. Teilnehmerpreis 30 EUR.

 

Wochenendseminar „Heilung der Seele“ (23.-24.02.2019)

Wochenendseminar „Heilung der Seele“ (23. – 24.02.2019)

法兰克福近郊灵魂净化修复周末班

mit Qigong-Meisterin Tianying  天音

Seminarbeschreibung 内容

1. Fremd-Energien ablösen 清除外灵

Durch jahrelange Seelenforschung fanden die Tian Ai Qigong Meisterinnen heraus, dass viele körperliche Krankheiten auf die Anwesenheit von Fremdseelen zurückgeht. Dies können verstorbene Menschen oder andere Lebewesen sein, die aus verschiedenen Gründen den Lebenden anhaften. Die Symptome sind z.B.

  • Energiemangel
  • wandernde Schmerzen
  • Depressionen, unerklärliche Müdigkeit
  • starke Ängste
  • plötzliche Verhaltensänderungen.

In diesem intensiven Wochenendseminar widmen wir den ersten Tag der Ablösung der nicht zu Ihnen gehörenden Anteile. Unter der sachkundigen Leitung der Meisterinnen werden die Seelen vorsichtig aus Ihrem System gelöst und „nach Hause“ geschickt. Ihr eigener Energiekörper erfährt auf diese Weise eine wundervolle Reinigung

2. Eigene Seelenanteile zurückholen 招魂

Auf unserem Lebensweg geschieht Vieles, das die Ablösung eines Anteils unserer Seele zur Folge haben kann, z.B. Schocks, Traumata, Operationen unter Narkose etc. Um ganz heil zu werden, muss die Seele sich daher nicht nur von Belastungen und Fremdem lösen. Sie möchte auch all ihre eigenen Anteile integrieren, um wieder vollständig sein.

Daher widmen wir den zweiten Tag des Seminars dem Zurückholen unserer „verstreuten“ Seelenanteile. Sie unterstützen Ihre Seele dabei, sich zu vervollständigen und von Grund auf zu heilen. Viele unserer TeilnehmerInnen berichten anschließend, dass sie ihre Beziehungen harmonischer gestalten können, sich ihre Kommunikation, auch auf emotionaler Ebene, deutlich verbessert. Ein Gefühl der Freiheit und Freude breitet sich aus.

Programm & Termine 课程安排

22.02.2019, 19:30 – 21:00 (Infoabend)

23. und 24.02.2019, jeweils 10:00 – 16:00

Seminarkosten 费用

250 EUR pro Person für 3 Tage vom 22.02. – 24.02.2019 (Rabatt 10% für Anmeldungen vor 15.01.2019)

oder 20 EUR nur für den Infoabend am 22.02.2019

inkl. Tee und Getränke ohne Übernachtung und Verpflegung.

Seminarort 地点

Svatis Wellness-Studio

Am Houiller Platz 4B, 61381 Friedrichsdorf

(Nähe S-Bahn 5 aus FfM  Endstation Friedrichsdorf)

Anmeldung & Info 报名

Frau Fang Martin 徐芳,  Telefon 01638459959 oder Email minnelanze@gmail.com

Website: www.svati.de  / www.tianai-qigong.com

Über die Meisterinnen 天功高师

Meisterin Tianying und Meisterin Tianping sind das Herz des Tian Ai Qigong Instituts in Berlin (www.tianai-qigong.com). Das Institut ist eine spirituelle Qigong-Schule, die Übungen für die Gesundheit mit Methoden für dieEntfaltung von Herz und Seele vereint. Tian Ai Qigong (Übungen der Himmlischen Liebe) ist eine Weiterentwicklung von Tiangong (Übungen des Himmels).

Meisterin Tianying praktiziert Tiangong seit 1993. Nach und nach zeigten sich übersinnliche Fähigkeiten wie Hellsehen, Kommunikation mit höheren Wesen, Telepathie oder Bi Gu-Fähigkeit (Leben von Licht-energie). Zunächst gab sie Seminare und Energie-übertragungen in ganz China. Seit 1998 weitet sich ihre Arbeit auf Europa und viele weitere Länder der Welt aus.

Meisterin Tianping studierte Deutsch in China und lebt seit 1989 in Deutschland. Sie widmet sich besonders der Entwicklung der Qigong-Kultur in Deutschland und Europa und gründete 1999 das Tiangong Institut Berlin mit ihrer Schwester Tianying. Durch Hingabe an ihre Arbeit entwickelten sich bei ihr die außergewöhnlichen Fähigkeiten wie Hellsehen, Übersetzen der Himmlischen Sprache oder Empfangen von Informationen aus Vergangenheit und Zukunft.

 

Tag der offenen Tür im Svatis Wellness-Studio

Am Samstag, 18.08.2018, von 15 – 18 Uhr laden die Inhaberin des Svatis Wellness-Studios Fang Martin und die Tai Chi- und Qigong-Lehrerin Annette Feil herzlich zum Tag der offenen Tür im Svatis Wellness-Studio am Houiller Platz 4B ein. Der Beginn ist um 15 Uhr. Nach einem Einführungsvortrag „Was ist Yoga und 6 Yogawege“ folgt eine Kostprobe Lachyoga mit Elementen aus Qigong und Yoga. Von 16 – 17 Uhr können Sie mit Frau Feil zusammen Tai Chi und Qigong üben. Danach verrät Frau Martin in einem Vortrag „Ursache der Krankheiten und TCM-Selbstheilungsmethoden“ ein paar Tricks zur Krankheitsprävention sowie Selbstbehandlung und im Anschluss eine „Klopfparty“. Bitte Anti-Rutschsocken und bequeme Kleidung mitbringen.

TCM – Veranstaltung am 14.04.2018 von 15:00 – 18:00

„Krankheitsursache und Selbstheilungsmethode aus Sicht der TCM“ und Selbstheilungsworkshop „Dehnen und Klopfen“ am 14.04.2018 von 15:00 – 18:00

Am 14.04.2018 von 15:00 – 18:00 findet eine TCM -Veranstaltung im Svatis Wellness-Studio statt. Diese Veranstaltung besteht aus 2 Teilen: 1)  Vortrag „Krankheitsursache und Selbstheilungsmethode aus Sicht der TCM“  und 2) Workshop „Dehnen und Klopfen“ zu vertiefen das besprochene.

Im Rahmen der Veranstaltung werdet Ihr die Ursachen der Krankheiten aus Sicht der taoistischen Philosophie (Basis der Chinesischen Medizin) und traditionellen chinesischen Medizin und die verschiedenen Selbstheilungsmethoden der chinesischen Medizin erfahren und im Anschluss folgt ein Selbstheilungsworkshop „Klopfen und Dehnen“ , wo das besprochene vertieft und verinnerlicht werden kann.

Die max. Teilnehmerzahl ist auf 6 begrenzt und der Teilnehmerpreis beträgt 35 EUR pro Person.

Das Programm im 1. Halbjahr 2018

Veranstaltungen:

1) 14.04.2018 (Samstag), 15:00 – 18:00: Vortrag „Krankheitsursache und Selbstheilungsmethode aus Sicht der chinesischen Medizin“ und Workshop „Dehnen und Klopfen“. Teilnehmerpreis 35 EUR.
2) 04.03.2018 (Sonntag), ab 15:00: Tag der offenen Tür zum einjährigen Bestehen des Svatis Wellness-Studios
3) 01.05.2018 (Dienstag), 18:00 – 20:00: Vortrag „Verzeihung, Heilung und Transformation“ mit Swami Tattvarupananda und im Anschluss asiatisches Büffet. Teilnehmerpreis 45 EUR (Einnahme wird an das von Swamit Tattvarupananda geführtes JJK Gurukulam gespendet). Swami Tattvarupananda ist ein Jnana Yogi, ein langjähriger Schüler von Swami Dayananda, der einer der bedeutendsten Vedanda-Lehrer der Gegenwart ist.
4) 03.06.2018 (Sonntag), 10:00 – 15:30 Vortrag „Gesundheitspflege nach Jahreszeit und Menschentyp“ und Workshop „Dehnen und Klopfen“. Teilnehmerpreis 50 EUR.
5) 30.06.-01.07.2018, jeweils 10:00 – 17:00: Seminar Nieren- und Herz-Qigong mit dem Tiangong Institut. Die Nieren werden dem Wasserelement und das Herz dem Feuerelement zugeordnet. Das Seminar kann zusammen oder für einzelne Tage (am 30.06.2018 Nieren-Qigong, 01.07.2018 Herz-Qigong, jeweils 110 EUR) gebucht werden.

Von der ZPP zertifizierte Hatha Yoga Kurse (jeweils 10 Termine für 110 EUR; Zuschuss der Krankenkasse möglich):
1) montags, 17:30 – 19:00: 09.04. – 18.06.2018
2) donnerstags, 19:30 – 21:00: 11.04. – 21.06.2018
3) mittwochs, 19:00 – 20:30: 14.03. – 30.05.2018
4) sonntags, 17:15 – 18:45: 11.03. – 03.06.2018

Kundalini Yoga, samstags, 17:30 – 18:30: 09.06. – 25.08.2018 (10 Termine für 120 EUR):
Kinder Yoga, montags, 16:15 – 17:05: 09.04. – 04.06.2018 (8 Termine für 90 EUR)
Taichi, dienstags, 09:15. – 10:15: 03.04. – 05.06.2018 (10 Termine für 120 EUR)
Qigong, montags, 09.04. – 04.06.2018 (8 Termine für 100 EUR)
Lachyoga, samstags, 10:00 – 10:50: 05.05.2018, 09.06.2018 (pro Termin 15 EUR)
TCM Workshop, sonntags, 16:00 – 17:00: 11.03. – 03.06.2018 (10 Termine für 120 EUR)

Wochenend-Seminar „Nieren Qigong & Energiefengshui-Regulierung“

Die Meisterinnen Tianying (Autorin vom Buch „In die Welt der Seele schauen“, ist im Film „Am Anfang war das Licht“ zu sehen) und Tianping sind das Herz des Tian Gong Instituts in Berlin. Sie praktizieren Qigong seit über 20 Jahren und durch ihre Hingabe an ihre Arbeit entwickelten sich bei ihnen die Übersinnlichkeiten wie Hellsehen, Kommunikation mit höheren Wesen, Telepathie oder Leben von Lichtenergie.

Im Rahmen des Wochenendseminars vom 21.10.2017 bis 22.10.2017 lernen Sie Nieren-Qigong von 2 Meisterinnen und bekommen Energieübertragungen zur  Reinigung negativer Emotionen und Öffnung des Herzen.

Die Nieren-Übung, die leicht zu erlernen ist,  stärkt das Nieren-Qi – Sie gewinnen mehr Kraft und Lebensqualität. Die Nieren-Qigong hilft gegen Stress, Depressionen, Angstzuständen und Müdigkeit und Konzentrationsschwäche, und unterstützt bei:

• Nieren- und Blasenschwäche
• Problemen des Hormonsystems (z. B. Schilddrüse)
• Fehlgeburten, Kinderlosigkeit
• Zahn- und Knochenproblemen
• Gelenk- und Rückenbeschwerden
• Ohrenproblemen wie Schwerhörigkeit, Tinnitus
• Frösteln, kalte Hände und Füße, Haarausfall
• Erschöpfung, Antriebsschwäche, Vergesslichkeit

Agenda:
21.10.2017, Samstag 18:00 – 20:00 Energieübertragung zur Reinigung negativer Emotionen und Öffnung des Herzen
22.10.2017, Sonntag 10:00 – 15:30 Nieren-Qigong: Theorie, Praxis und Energieübertragung
Kosten: 35 bzw. 120 EUR für Samstag bzw. Sonntag pro Person, inkl. Tee und Getränke ohne Übernachtung und Verpflegung. Rabatt 10% für Anmeldungen vor 05.10.2017.
Ort: Svatis Wellness-Studio, Am Houiller Platz 4B, 61381 Friedrichsdorf (Nähe S-Bahn 5 aus FfM  Endstation Friedrichsdorf)
Anmeldung: Frau Fang Martin, Telefon 01638459959 oder Email minnelanze@gmail.com
Website: www.svati.de

Im Svatis Wellness-Studio wurde gelacht

Am Künstlertage-Wochenende 10./11.06.2017 haben 2 Künstlerinnen ihre Bilder im Svatis Wellness-Studio am Houiller Platz in Friedrichsdorf, das im März dieses Jahres eröffnet wurde, ausgestellt. Die Inhaberin des Wellness-Studios, Frau Fang Martin, eine Friedrichsdorferin chinesischer Abstimmung, nutzte diese Gelegenheit für eine kleine besondere Einweihungsfeier. Bei Essen und Trinken konnten die Gäste sich unterhalten und Bilder betrachten. Am Ende gab es auch eine Kostprobe für Lachyoga, die heitere Stimmung und Gelächter herbeigezaubert hat. Lachyoga ist eine einzigartige Trainingsmehtode, die rhythmisches Klatschen, Lachübungen mit kindlicher Verspieltheit, Atem-, Dehn- und Klopfübungen aus Yoga und Qigong kombiniert. Lachyoga baut Stress ab, stärkt Immunsystem, erhöht Wohlbefinden und Gelassenheit. Wer gerne mit lachen möchte, kann samstags um 10:00 zu einer Lachyogastunde in Svatis Wellness-Studio kommen.

Übrigens, vom 23. – 25.06.2017 findet die erste Global Laughter Yoga Conference 2017 in Frankfurt statt. Schirmherr der Konferenz ist der Oberbürgermeister Peter Feldmann. Am Donnerstag, den 22. Juni von 19 – 22 Uhr findet eine Open Air Lach-Session mit anschließendem Picknick statt.

Vortrag „Du bist einzigartig“ mit Swami Tattvarupananda

Am 09.05.2017 von 19:00 bis 21:00 hat Swami Tattvarupananda im Svatis Wellness-Studio einen Vortrag „Du bist einzigartig“ gehalten. Insgesamt kamen 21 Leute zu dem Vortrag, davon 4 Schüler. Der Vortrag war sehr inspirierend und für manche Menschen auch genau zum richtigen Zeitpunkt. Auch in einer schwierigen Lebenssituation sollen wir nicht vergessen, dass wir uns nicht mit dem Leiden sondern mit der Rolle des Beobachters identifizieren sollen. Jeder Mensch ist einzigartig und der schlimmste Fehler, den die Eltern machen können, ist: die Kinder miteinander zu vergleichen.

Swami Tattvarupananda ist ein Jnana Yogi und unterrichtet Yoga und Vedanta. Er ist ein langjähriger Schüler von Swami Dayananda, der einer der bedeutendsten klassischen Vedanta-Lehrer und ein direkter Schüler von Swami Sivananda ist. Er führt ein Gurukulam für unterprivilegierte Kinder in Trivandrum, Kerelan, Indien. Gurukulam ist eine Art vom Kinderheim, wo spirituelle Lehrer und Kinder zusammenleben. Die Kinder, die tagsüber öffentliche Schule besuchen, werden von einem spirituellen Lehrer spirituell erzogen.  JJK Gurukulam hat ursprünglich nur Jungen aufgenommen und in diesem Jahr ist erstmalig auch ein Mädchenheim geöffnet worden (www.jjkgurukulam.org).

Wer Swami Tattvarupananda in diesem Monat noch erleben möchte, könnte gerne Yoga Vidya Speyer kontaktieren. Vom 14. – 20.05.2017 gibt es dort mehrere Programme mit ihm und am Mittwoch ist auch der Vortrag „Du bist einzigartig“ geplant.